Karl-Rehbein-Schule

Gymnasium der Stadt Hanau

Eltern

Liebe Eltern,
Sie als Eltern gehören ebenso wie die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte zur Schulgemeinde der KRS. Ihr Engagement und Ihre aktive Teilnahme am Schulalltag stellen einen wichtigen Beitrag zum erfolgreichen Schulleben dar. Die Grundsätze der Zusammenarbeit aller Mitglieder der Schulgemeinde sind im hessischen Schulgesetz und in der Erziehungsvereinbarung festgelegt. Die Eltern werden durch die von ihnen gewählten Klassenelternbeiräte Elternbeiräte vertreten.

Wir hoffen, dass die hier zusammengestellten Informationen für Sie interessant und hilfreich sind. Wenn Sie Anregungen oder Ergänzungsvorschläge haben, wenden Sie sich bitte gerne an uns.
Herzliche Grüße
Dr. Volker Beyel, Vorsitzender des Schulelternbeirats

Schulelternbeirat

Der neue SEB Vorstand: v.l.n.r. Carsten Tack, Marco Schäffer, Uta Herbener, Dr. Volker Beyel, Sven Becker, Ivonne Hirche und Matthias Schmidt.

Die gewählten Klassenelternbeiräte bilden den Schulelternbeirat, der das Mitbestimmungsrecht der Eltern an der Schule ausübt. Ebenfalls für die Dauer von zwei Jahren werden aus dessen Mitte eine Vorsitzende/ein Vorsitzender, eine Stellvertreterin/ein Stellvertreter sowie nach Bedarf weitere Vorstandsmitglieder gewählt.
Der Schulelternbeirat wird nach Bedarf, mindestens jedoch einmal im Schulhalbjahr, einberufen. An den Sitzungen nehmen die Schulleiterin oder der Schulleiter sowie die Stellvertretung teil. Die Schulleiterin oder der Schulleiter unterrichtet den Schulelternbeirat über alle wesentlichen Angelegenheiten des Schullebens. Weitere Lehrerinnen und Lehrer sowie Vertreterinnen oder Vertreter der Schulaufsichtsbehörde können teilnehmen. Bei geeigneten Beratungsgegenständen sollen Mitglieder der Schülervertretung hinzugezogen werden.
Der Zustimmung des Schulelternbeirates bedürfen unter anderem Entscheidungen zum Schulprogramm, zu Grundsätzen für Hausaufgaben und Klassenarbeiten oder zu Grundsätzen für die Einrichtung und den Umfang freiwilliger Unterrichts- und Betreuungsangebote. Hinzu kommen Anhörungsrechte, Informationsrechte und Initiativrechte. In seiner Arbeit wird der Schulelternbeirat von den Kreis- und Stadtelternbeiräten unterstützt.

Wir über uns

Wir verstehen uns als Schulelternbeirat als aktiver Teil der Schulgemeinde. Ziel unserer Arbeit ist es zusammen mit der Schulleitung und der Schülervertretung (SV) die Entwicklung der Schule zu unterstützen und zu fördern.
Wir sind Ansprechpartner für alle Eltern zu Fragen des Schulalltags, ob es sich dabei um das Thema Mensa-Essen, Verkehrsanbindung der Schule oder allgemeine Themen handelt. Wir kümmern uns in der Arbeitsgemeinschaft Integration um das Miteinander aller Kulturen an unserer Schule. Mit der Schulleitung pflegen wir regelmäßigen Austausch zu schulaktuellen Themen.

Dr. Volker Beyel

Vorsitzender des Schulelternbeirats

Anrufen: 0152-55126955 E-Mail

Sven Becker

Stellv. Vorsitzender Schulelternbeirat
Verkehrsanbindung und öffentlicher Nahverkehr

E-Mail
 
 

Ivonne Hirche

Schulelternbeirätin
Stadtelternbeirat, Organisation Einschulungsteam

E-Mail

Uta Herbener

Schulelternbeirätin
Organisation Tag der offenen Tür

E-Mail
 

Matthias Schmidt

Schulelternbeirat
Organisation Einschulungsteam, Springer

E-Mail

Carsten Tack

Schulelternbeirat
Stadtelternbeirat, Organisation Tag der offenen Tür

E-Mail

Marco Schäffer

Schulelternbeirat

E-Mail

Karl-Rehbein-Schule
Im Schlosshof 2
63450 Hanau

Tel: (06181)6183-600
Fax: (06181)6183-699
E-Mail: info@karl-rehbein-schule.de