Karl-Rehbein-Schule

Gymnasium der Stadt Hanau

Italienisch

Wir freuen uns auf euch! Die Fachschaft Italienisch: Frau Bova, Frau Dewitt, Frau Egenolf, Frau Kpebane und Herr Mudrak

Italienisch: DIE 3. Fremdsprache an der KRS

 Warum Italienisch lernen?

Aus Liebe! Per l’amore!

  • …la dolce vita

Italiener legen viel Wert auf ihre Freizeit, ihre Familie, Freunde, Nachbarn und gutes Essen…

  • prosciutto, parmigiano, formaggio, tiramisu …

Italiener wissen das Schöne und Gute zu schätzen. Ein Italiener würde lieber nichts essen als etwas von schlechter Qualität…

  • …la passione…

Egal, was Italiener machen, sie sind mit vollem Herz dabei. Ob sie sich streiten, diskutieren oder freuen; sie sind nie passiv, sondern immer bei der Sache…

  • …l’italiano…

…lingua più bella del mondo, abbastanza facile da imparare…

 

 

 Italienisch an der KRS

  • ab Klasse 8 (G8)/ ab Klasse 9 (G9)
  • 3 Wochenstunden
  • 2 Arbeiten pro Halbjahr
  • moderner, multimedialer Fremdsprachen-Unterricht: Simulation von authentischen Kommunikationssituationen
  • nicht nur Spracherwerb, sondern auch Vermittlung von interkulturellem u. landeskundlichem Wissen
  • Sprach- und Kulturaustausch

 

 

 

  • Italienisch zählt zwar nicht zu den großen internationalen Sprache, ist aber eine der Hauptsprachen der EU, zu deren Gründungsmitgliedern Italien zählt.
  • Außerdem ist Italien ein wichtiger Handels- und Wirtschaftspartner Deutschlands: Seit vielen Jahren bestehen sehr gute Handelsabkommen zwischen Italien und Deutschland.
  • Italienisch wird von ca. 85 Millionen Menschen weltweit gesprochen. In der EU ist es die zweithäufigste gesprochene Sprache neben dem Englischen.
  • 60% des Weltkulturerbes befinden sich laut Schätzungen der UNESCO auf italienischem Boden.
  • Italienische Denker, Künstler Schriftsteller und Musiker beeinflussten die Kultur Europas ganz wesentlich, wie z.B. Niccolò Machiavelli, Leonardo da Vinci, Michelangelo, Dante Alighieri, Guiseppe Verdi, Giacomo Puccini und viele mehr!
  • Das Italienische bietet für Euch Lernende kaum Einstiegsprobleme, da Laut- und Schriftbild sehr nah beieinander stehen, was Euch ein rasches Einfinden in die neue Sprache ermöglicht. Aufgrund der bereits erlangten Vorkenntnisse der anderen romanischen Sprachen (Latein, Französisch, Spanisch) wird euch das Erlernen des Italienischen leicht fallen.
  • Italienischkenntnisse sich auch auf dem Arbeitsmarkt gefragt: Wer in den Bereichen Tourismus, Mode, Design, in Kunst und Architektur, in der Nahrungsmittelindustrie und in der Werbung international tätig sein will, hat mit guten Italienischkenntnissen bessere Berufsaussichten.

Im Unterricht werdet Ihr neben dem Spracherwerb die vielfältige italienische Kultur kennenlernen. Die Auseinandersetzung mit Liedtexten bekannte italienischer Musiker (Eros Ramazzotti, Nek, Jovanotti, …), mit italienischen Filmen, kurzen literarischen Texten und mit landestypischen Traditionen (Natale, Carnevale, Pasqua, …) sind fester Bestandteil des Italienischunterrichts

Wenn es Italien nicht gäbe, müsste man es erfind

Eindrücke des Austausches mit Vicenza

 

Karl-Rehbein-Schule
Im Schlosshof 2
63450 Hanau

Tel: (06181)6183-600
Fax: (06181)6183-699
E-Mail: info@karl-rehbein-schule.de